download-10.png

FAQ

Sie haben Fragen, wir antworten!

Frage: Schadet Chiptuning meinem Motor?


Antwort: Nein wir optimieren den Motor und vorgegeben Standards. Stage 1 bietet eine kraftvolle Steigerung ohne erhöhten Verschleiß. Natürlich hat der Fahrer hier großen Einfluss. Wer z.B. den kalten Motor voll belastet hat, wie sonst auch, mit einem höheren Verschleiß zu rechnen.




Frage: Programmiert Ihr mein Auto individuell?


Antwort: Ja, wir verwenden die Orignialsoftware. Diese wird zuerst vom Motorsteuergerät heruntergeladen. Anschließend wird diese individuell bearbeitet. Während einer gemeinsamen Probefahrt wird ermittelt ob alle parameter eingehalten werden und der Kunde zufrieden ist. Falls nicht wird anschließend noch einmal eine Feinabstimmung vorgenommen. So gewährleisten wird Transparenz und maximale Qualtität.




Frage: Wie lange dauert das Chiptuning?


Antwort: Im Regelfall 45 Minuten bis 2 Stunden. Termine können also ganz bequem in der Mittagspause oder individuell nach Feierabend wahrgenommen werden. Die Terminvereinbarung kann einfach und bequem via WhatsApp erfolgen.




Frage: Muss nach dem Chiptuning etwas beachtet werden?


Antwort: Nein. Automatikfahrzeuge müssen noch eine Adaption durchlaufen, welche die maximale Motorleistung erst nach ca. 800km freigibt.




Frage: Muss ich die Leistungssteigerung eintragen lassen?


Antwort: Wir empfehlen klar eine Eintragung vornehmen zu lassen. Gerne übernehmen wir diesen Service für Sie. Die Serviceleistung nimmt durchschnittlich 2 Tage in Anspruch.




Frage: Ist es möglich eine Garantie zu erhalten?


Antwort: Ja, es ist möglich eine Garantie auf unser Chiptuning zu erhalten. Dies ist allerdings nur bei Fahrzeugen mit einer Laufleistung von unter 200.000km bzw. einem Alter von unter 5 Jahren möglich.




Frage: Sind weitere Modifikationen nötig?


Antwort: Nein, unsere Leistungssteigerungen sind individuell auf Ihr Fahrzeug angepasst (Serienbremsanlage, Bereifung, etc.)




Frage: Komme ich ohne Probleme durch den TÜV und die Abgasuntersuchung?


Antwort: Ja, hier muss nichts weiter beachtet werden. Mit unserem Chiptuning-Angebot bleiben Sie auf der sicheren Seite. Die vorgeschriebenen Abgasstandards werden eingehalten und es ist keine Verschlechterung messbar.